1. Allgemeines

Für alle Lieferungen und Leistungen der heizungs-shop.ch sind die nachfolgenden Bedingungen gültig, die durch die Auftragserteilung des Kunden ausdrücklich als anerkannt gelten. Spezielle Vereinbarungen oder andere Vertragsbedingungen sind nur rechtswirksam, wenn sie vom heizungs-shop.ch schriftlich bestätigt werden. Diese Bedingungen ersetzen alle vorhergehenden und gelten ab 20.04.2016.

 

  1. Vertragsabschluss

Durch die Online-Bestellung und die Bezahlung bestimmter Produkte kommt ein Kaufvertrag zwischen dem Kunden und dem heizungs-shop.ch zustande. Ein Kaufvertrag erlangt nur dann Gültigkeit, wenn sowohl Liefer- als auch Rechnungsadresse schweizerisch sind.

 

  1. Preise

Die im Preisbuch des heizungs-shops aufgeführten Preise können ohne Voranzeige geändert werden.

 

  1. Produkteangebot

Sämtliche Produkteangaben sind unverbindlich. Modell- und Preisänderungen sowie Irrtum bei Beschreibung und Abbildung sind vorbehalten.

 

  1. Abbildung, Masse, Gewichte, Schemata und Ausführungen

Technische Angaben, Abbildungen, Masse, Schemata und Gewichte sind unverbindlich, ausser sie werden vom heizungs-shop schriftlich bestätigt. Konstruktionsänderungen bleiben vorbehalten. Materialien können durch andere gleichwertige ersetzt werden. Mass-Skizzen und Berechnungen sind vom Kunden ausdrücklich zu verlangen und werden ausschliesslich auf der Grundlage seiner Instruktionen, Informationen und Daten erstellt.

  1. Zahlungsbedingungen

Sämtliche Preise sind in Schweizer Franken inklusive Mehrwertsteuer und vorgezogener Recyclinggebühr angegeben. Die Bezahlung der Produkte hat online mittels Banküberweisung gegen Vorauskasse, per Postfinance  oder mit der Kreditkarte zu erfolgen. Weitere Infos finden Sie hier: Sichere Zahlung

 

  1. Mängelgewährleistung und Haftung

Die Garantiefrist richtet sich nach den Angaben im eShop; diese Frist beginnt ab Kaufdatum. Es gelten die Garantiebestimmungen der Produktehersteller. Die Garantie erlischt insbesondere, wenn unsachgemässe Änderungen oder Reparaturen an den Produkten vorgenommen werden. Soweit es die gesetzlichen Bestimmungen erlauben, ist die Schadenersatzhaftung ausgeschlossen; insbesondere haftet der heizungs-shop nicht für Schäden, die auf unsachgemässen Gebrauch oder natürlichen Verschleiss zurückzuführen sind oder für Schäden, die nicht am Produkt selbst entstanden sind (Mangelfolgeschäden).

 

  1. Prüfung und Abnahme der Lieferungen und Dienstleistungen

Der Kunde ist verpflichtet, die Waren und Dienstleistungen nach Empfang sofort zu prüfen. Mängel sind innerhalb von 5 Tagen nach Empfang schriftlich geltend zu machen. Unterlässt er dies, gelten die Waren und Dienstleistungen als genehmigt. Beanstandungen wegen Transportschäden müssen sofort bei Bahn, Post oder beim Spediteur angebracht werden. Nicht ohne weiteres feststellbare Mängel hat der Kunde unverzüglich nach Entdeckung zu beanstanden. Abnahmeprüfungen (Prüfung auf Anzahl und Transportschäden) erfolgen nur nach Vereinbarung und gehen zu Lasten des Kunden. Kleine Schäden, welche die Gebrauchsfähigkeit nicht beeinträchtigen, gelten nicht als Mangel.

  1. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Schweizerisches Recht ist anwendbar. Sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag sind von den zuständigen Gerichten des Kantons St. Gallen zu entscheiden, wobei es dem heizungs-shop.ch freisteht, den Kunden auch an seinem Domizil oder vor jedem anderen zuständigen Gericht zu belangen.



10. Montage und Installation


Wir bieten auch den Montage- und Installationsservice im Raum Ostschweiz und Zürich an.
Für eine Terminvereinbarung können Sie uns gerne telefonisch oder über das Kontaktformular kontaktieren.